#TGIF aka Happy #Beyoncday! Zwischen dem ersten Weckerklingeln und der Gleich-ist-Wochenende-Vorfreude hat Queen Bey die Bombe platzen lassen – und über Nacht ihr brandneues Album „Beyoncé“ auf iTunes veröffentlicht (mit ganzen 14 Tracks). Und das ist noch lange nicht alles: Beyoncé möchte die Idee, ein Album am Stück zu hören und als Gesamtwerk zu begreifen, weiterentwickeln und serviert deshalb heute zu jedem (!) Song ein Video (unter anderem mit dabei: „Grown Woman“ - die Choreo wurde von Sarah Jane Jones aka Gagas Tanzexpertin erfunden). Das Ganze nennt sich „Visual Album“ und könnte mal eben Musikgeschichte schreiben.

Dazu gibt's Kollabos mit Jay-Z, Drake und der kleinen Blue Ivy (echt jetzt) – klar, dass die Promis auf Twitter und Instagram heute über nichts anderes sprechen: Tavi Gevinson, Grimes, Jourdan Dunn undundund... sind genauso begeistert wie wir. Also nichts wie los – und alle Bey-Videos auf einmal gucken. Hier lang!